Indikation

Die umfassendste und günstigste Form eines Nierenersatzverfahrens ist die Nierentransplantation. Sie bietet die beste Lebensqualität und ein längeres Überleben als die Dialyse.

 

Medizinische Indikationen für eine Nierentransplantation

  • eine chronische terminale Niereninsuffizienz mit einer reduzierten glomerulären Filtrationsrate von 15 oder weniger ml pro Minute
  • eine chronische Niereninsuffizienz, die gemessen an der Geschwindigkeit der Abnahme der Nierenfunktion in weniger als 18 Monaten eine Nierenersatztherapie nötig macht

 

Medizinische Kontraindikation

  • Lebenserwartung trotz Nierenersatztherapie weniger als zwei Jahre
  • Kontraindikation für einen chirurgischen Eingriff
  • Kontraindikation für eine immunsuppressive Behandlung
  • schweres medizinisch-chirurgisches Leiden
  • technische Kontraindikation

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin im Bauchzentrum Bern?

Rufen Sie an, wir helfen Ihnen gerne weiter:
Tel: +41 (0)31 632 59 00

Die Anmeldung kann über den betreuenden Hausarzt oder durch den Patienten selbst erfolgen.

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular